Back to Top

freecall  0800-72 42 178

0ct/min. aus dem dt. Fetznetz, Mobil evtl. abweichend

Kaufberatung bei Ihrer Immobilie


Sie haben lange gesucht, diverse Immobilien besichtigt und nun ist die da:  „Ihre“ Immobilie, die Sie jetzt kaufen möchten.

Der Kauf einer Immobilie ist ein entscheidender Schritt und oftmals die größte finanzielle Entscheidung im Leben.

Dabei sollten Sie keinen Fehler machen.


Kaufberatung nur mit Fachkunde


Feuchtigkeitsschäden sind immer wieder ein Thema beim Immobilienkauf; feuchte Baumaterialien sind der ideale Nährboden für Schimmelpilze, was u.U. gesundheitsschädliche Auswirkungen haben kann. Umfassende Feuchtigkeitsabdichtungen, beispielweise von Kellern, sind meist sehr teuer. Da sollten Sie, wie bei vielen anderen möglichen Kostenfallen auch, VOR dem Kauf wissen, ob alles so ist wie es sein soll bzw. was möglicherweise noch an Investitionen für die Sanierungsmaßnahmen ansteht.  

Als Sachverständiger für Immobilien mit über 30 jahren Erfahrung kann ich Sie  beim Kauf sachkundig unterstützen.

Denn entscheidend für Sie, für Ihre Kostenschätzung, für ihre Immobilien-Finanzierung, ist nicht nur, was die Wunschimmobilie kostet, sondern was jetzt und in den folgenden Jahren noch an Investitionen anfällt.  

Ich überprüfe Ihr Objekt durch Inaugenscheinnahme und  Messinstrumente auf Bauschäden und Feuchtigkeit, prüfe durch eine Wertermittlung ob der geforderte Preis angemessen ist, schätze die Investitionen für Modernisierungs- bzw. Sanierungsmaßnahmen, und stehe Ihnen als erfahrener Gutachter mit Rat und Tat für alle Fragen, die auftreten, zur Verfügung.

Auch die Vorbereitung auf den Notartermin Vor allem gehört mit zu meinen Aufgaben.

Die Ortsbesichtigung kann zeitnah stattfinden.


 

Kauf nur mit professioneller Unterstützung

Daher sollten Sie, bevor Sie kaufen, mit professioneller Unterstützung ermitteln, ob

  • der geforderte Kaufpreis im Rahmen liegt

  • Bauschäden an der Immobilie vorhanden sind

  • welche Modernisierungsmaßnahmen notwendig oder sinnvoll sind

  • die Bausubstanz in Ordnung ist

  • Feuchtigkeit im Mauerwerk vorhanden ist

  • Was in den nächsten Jahren noch an Kosten auf sie zukommt

  • das Objekt den Anforderungen der Energiesparverordnung genügt und was ggfls. in diesem Bereich investiert werden muss